#KritischeMännlichkeit oder # Toxicmasculanity

Toxische Männlichkeit – Video von Moritz Neumeier

Der Begriff ‚toxische oder kritische Männlichkeit‘ trat kürzlich in meinem Leben. In Deines auch?

Überrascht von der Wortkombination und von brennender Neugierde erweckt, aus welchem Gedankengut diese Wortkreation entspringt, wer sich damit beschäftigt, warum wer darüber nachdenkt und sich aktiviert fühlt, dieses Thema zu verbreiten, öffentlich zu diskutieren und die Umwelt einzubeziehen, interessieren mich Deine Gedanken dazu.

Was sind die zentralen Elemente der kritischen Männlichkeiten, welche Erfahrungen hast Du und was haben sie mit Dir gemacht? An welchen Stellen genau ist diese spezifische Eigenart kritisch und wieso? Kritisch für wen und kritisch zu jeder Zeit? Was bringt Männlichkeit mit sich und wieso? Wer ist betroffen und wer nicht? Und wenn nicht, wieso nicht? Was macht immun, was macht unempfänglich? Kann jemand, egal welches Geschlecht innerhalb und außerhalb des binären Geschlechtersystems, unempfänglich sein? Was ist native Männlichkeit und was ist ein Produkt der uns selbst auferlegten Muster?

Was ist das Ziel der Diskussion und der Veröffentlichung? Was soll das Bewusstsein für kritische Männlichkeit erreichen? Wer soll zu einer Änderung bewegt werden und viel wichtiger: Wie?

Fragen über Fragen und keine Ende in Sicht. Aber ich möchte ja Deine Gedanken dazu hören, deswegen unterbreche ich diesen überquellenden Strom!

Schreib mir in die Kommentare oder direkt über das Kontaktformular.

#edit1

Bitte erlöst mich von all den Fragen 😅 Sie schießen schneller durch meinen Kopf, als ich sie überhaupt aufschreiben kann.

#edit2

Gibt es toxische Feminität? Welches Leid hat die grundsätzliche Fragestwllung ausgelöst? War es individueller oder kollektiver Schmerz oder individueller, der zu kollektivem verschmolzen ist? Was ist es jetzt? Wieso widerstrebt mir diese Eingrenzung so sehr? Wieso fühlt sich diese Frage so einschränkend an? Sollten Fragen nicht etwas freisetzen als eingrenzen? Ist kritische Männlichkeit die zentrale Fragestellung oder ist sie nur Teil einer anderen? Was können ‚besondere‘ Menschen mit intensiveren Erfahrungen lernen, was können alle anderen lernen? Was bedeutet das für unsere Generation und was für die übernächste?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: